Neuigkeiten und Ratgeber über Kredite, Leasing, Sparen und Bankdienstleistungen in der Schweiz

Unser Vergleich der Online-Banken Revolut, N26 und Neon-free

Wir haben drei in der Schweiz verfügbare Online-Banken, auch mobile Banken genannt, für Privatkunden miteinander verglichen, damit Sie sich über solche Unternehmen informieren können und ihre Dienstleistungen kennen lernen.



Revolut : Reisen in Europa – reisen weltweit

Das in Grossbritannien blühende Unternehmen Revolut Ltd wurde 2015 gegründet und hat 2018 eine europäische Banklizenz erhalten. Seither bietet Revolut drei Online-Bankdienstleistungen für Privatkunden an: ein kostenloses Standardpaket mit Maestro- oder Visa-Karte, ein Premiumangebot für 8.99 CHF und ein «Metal»-Angebot für 15.99 CHF im Monat.

logo Relovut

  • 26 Währungen + krypto
  • britisches IBAN-Konto für alle Währungen auf Ihren Namen
  • Schweizer IBAN-Konto für Überweisungen aus der Schweiz
  • Interbankenzinssatz ohne Erhöhung während der Woche
  • 200 CHF gratis abheben pro Monat, danach 2% Gebühren
  • Schweizer IBAN-Konto bei Credit Suisse im Namen von Revolut
  • Nur auf dem Smartphone verfügbar

Die Dienstleistungen von Revolut eignen sich perfekt für Personen, die gerne und viel reisen und Zahlungen in verschiedenen Währungen absolvieren. Sie können für jede (Krypto)Währung so viele Konten haben wie Sie wollen – und dies in der gleichen App. Trotzdem ist es zu bemängeln, dass das Schweizer IBAN-Konto nicht direkt auf Ihren Namen läuft, sondern auf den der Credit Suisse.

revolut.com



Neon-free : Perfekt als Girokonto in der Schweiz geeignet

Das Zürcher Start-up neon-free bietet seit 2018 Online-Bankdienstleistungen für Schweizer Bewohner und Bewohnerinnen. Das Angebot stützt sich auf das System der Hypothekarbank Lenzburg. Die Kontoeröffnung ist kostenlos und Sie erhalten eine ebenfalls kostenlose MasterCard dazu (ab Mai 2020 wird diese jedoch 10 CHF kosten).

logo Neon-free

  • Schweizer Gesellschaft
  • Schweizer IBAN-Konto in Ihrem Namen
  • 2 gratis Geldabhebungen pro Monat am Automaten in der Schweiz
  • Scan der orangefarbenen Einzahlungsscheine
  • Gratis Geldabhebungen mit Sonect (Kiosk, shop etc.)
  • 1.5% Gebühren für SEPA-Zahlungen (Euro) und internationale Abhebungen
  • Apple Pay und Google Pay noch nicht verfügbar

Neon-free ist eine vielversprechende App und könnte Ihr Girokonto, welches Sie bei einer traditionellen Bank haben, ersetzen und im Vergleich dazu minimale Kosten anbieten. Trotzdem fehlen noch einige Funktionen, die aber bald in die App integriert werden: Non-SEPA-Zahlungen, Kompatibilität mit Apple Pay oder Google Pay.

neon-free.ch



n26 : Für Ihre Reisen innerhalb von Europa und all Ihre Zahlungen in Euro

Die deutsche Online-Bank N26 wurde 2013 gegründet und bietet ein kostenloses Konto mit kostenloser MasterCard in der Schweiz an. Seit 2016 besitzt sie eine europäische Banklizenz und zählt 2020 mehr als 5 Millionen Kunden und Kundinnen weltweit.

logo N26

  • Eröffnen Sie so viele virtuelle Konten wie Sie wollen
  • Deutsches IBAN-Konto in Ihrem Namen
  • 5 kostenlose Geldabhebungen pro Monat in der Eurozone
  • Kontozugänglichkeit am Computer
  • Konto nur in Euro
  • Gebühren von 1.7% bei Geldabhebungen ausserhalb der Eurozone
  • «N26 You» und «N26 Metal» in der Schweiz nicht verfügbar

Die Dienstleistungen von N26 sind für Reisende in Europa sehr interessant. Als einzige Online-Bank bietet sie eine Internetanwendung, damit die Kunden und Kundinnen per Internet Ihre Konten abrufen und Dienstleistungen nutzen können. Verglichen mit den anderen Online-Banken sind die fünf kostenlosen Geldabhebungen pro Monat in der Eurozone ein wahrer Vorteil. Leider sind aber die Angebote «N26 You» und «N26 Metal» noch nicht in der Schweiz verfügbar.

n26.com



Träumen Sie davon Ihre traditionelle Bank zu verlassen, um ein bisschen zu sparen? Warum entscheiden Sie sich für ihre lokalen Geldangelegenheiten nicht für ein Konto bei neon-free, welches mit einer Schweizer Bank zusammenarbeitet? Und für Ihre Reisen oder Zahlungen in ausländischen Währungen wären Revolut oder N26 perfekte Lösungen. Die minimalen – inexistenten – Kosten erlauben es Ihnen zu sparen, selbst wenn sie sich für mehrere Lösungen gleichzeitig entscheiden.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel bei der Wahl Ihrer zukünftigen Online-Bank behilflich ist. Vergessen Sie nicht in unsere Vergleichstabelle «Online-Banken» hineinzuschauen. Dort haben wir verschiedene Angebote von Revolut, neon-free und N26 aufgelistet. Ausserdem könnte die Vergleichstabelle der Schweizer Kredit- und Debitkarten nützlich sein. Dort finden Sie weitere Angebote dieser Online-Banken.

Source : revolut.com, neon-free.ch, n26.com